Für Marvel-oder/und DC-Comic Film-Fans

Nun werden euch sicherlich noch ein paar großartige oder auch weniger
gute Comic-Verfilmungen fehlen – die nicht zu den Marvel – oder DC-Comics
gehören. 

Die – die mir dazu in den Sinn gekommen sind – seien hier auch noch mal 
verlinkt. Die Reihenfolge ist willkürlich – und ich habe bei Mehrteilern auf die
gesamte Auflistung verzichtet. Wenn euch noch andere einfallen,
binde ich die die gerne noch nachträglich ein. 🙂

Sin City (Frank Miller´s 2011)

sin-city

Sin City 2 – A dame to kill (Fank Miller´s 2014)

Sin-City-A-Dame-to-Kill-For-teaser-poster

Spawn (Todd McFarlane 1997)

Spawn-movie-cover

The Crow (Die Grundlage war der Comic The Crow des Zeichners James O’Barr 1994)

the crow

Es entstanden bis heute noch drei Fortsetzungen:

  • 1996 – The Crow – Die Rache der Krähe (The Crow II – City of Angels)
  • 2000 – The Crow III – Tödliche Erlösung (The Crow: Salvation)
  • 2005 – The Crow – Wicked Prayer (The Crow: Wicked Prayer)

Hellboy ( Guillermo del Toro von 2004)

Hellboy-1

Hellboy 2 – die goldene Armee (Guillermo del Toro von 2008)

helboy2

Kick-Ass (Mark Millars von 2010) 

kick-ass

und die Fortsetzung Kick-Ass 2 aus dem Jahre 2013

The Spirit (Frank Millers von 2008)

The Spirit Poster Art

Auch die Filme „Men in Black“ und „Die Maske“ waren
ursprünglich einmal Comics.

Ich habe mich jetzt hier auf die Superhelden Comics beschränkt.
Eine Gesamtliste aller Comicverfilmungen – darunter dann eben 
auch sowas wie Lucky Luck etc. findet ihr hier: 
Liste der Comicverfilmungen

Das war jetzt mal ein verdammt langer „verregneter Sonntagseintrag“ 😛 
Vielleicht ist ja für euch noch der ein oder andere Film-Tipp dabei. 

Und so als  zusätzlichen Tipp… viele der älteren Verfilmungen findet
ihr mittlerweile auf Youtube als kompletten Film zum anschauen. Und
damit meine ich nicht nur die richtig alten Schinken.  Schaut mal nach.
Ich war selber überrascht, was es da schon alles als kompletten Film
zu sehen gibt. 😉 

9 Antworten zu “Für Marvel-oder/und DC-Comic Film-Fans

  1. Marvel Verfilmungen sind genail … Leider ist es für Neueinsteiger etwas schwierig durch die tatsächliche Chronologie durchzublicken.
    Ich mag den Iron Man und den Thor doch am Meisten. Aber am Liebsten sind mit tatsächlich die Avengers, weil sie zusammen eine tolle Mischung ergeben.

    Vom Ant-Man habe ich eigentlich verworfen (um es im Kino anzusehen), weil jemand sagte, dass es nicht so toll ist. Vielleicht muss ich das überdenken 🙂

    Gefällt mir

    • Ob es noch DENN Neueinsteiger gibt? 😉 – Aber man kann sie sich auch alle chonologisch sicher aufrufen – dann hat man eine ungefähre Reihenfolge. 🙂 Iron Man mag ich auch sehr. Thor weniger. Aber stimmt Avengers ist dann wieder super, wenn sie alle zusammen kommen. Für mich bleibt die X-Men Reihe vermutlich meine Lieblings-Marvel-Reihe inkl. der Wolverine-Teile. Aber das ist wohl geschmackssache. Ich fand Ant-Man jedenfalls erstaunlich gut. Hat Spaß gemacht.

      Gefällt mir

    • Ja total. … ich hab bei einigen wirklich auch sehr lachen müssen z.B. das grüne Ding aus dem Sumpf. :-p oder auch die alten Supermannfilme. Sie haben ja heute viel mehr ernsthaftigkeit reingepackt. Früher waren das echt noch Filme für die Lachmuskeln. 🙂

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s