Und schon wieder ein Mann mit Schwanz

der es mir angetan hat. 😛

ragnar1

… aus der Serie Vikings. Schauspieler Travis Fimmel.

Wobei mir der dargestellte Charakter jetzt nicht sooo zusagt.
Klar er ist die Hauptfigur in der Serie… aber er liebt zwei Frauen
– ARSCHLOCH. XD

Dann nehme ich doch lieber wieder den Verrückten…. Flocki.
Schauspieler: Gustaf Caspar Orm Skarsgård

Oh weiha… ich glaube den Namen haben sie sich beide nicht
selbst ausgesucht. ^^

floki2

Na??? Sieht der nicht schon wieder schön durchgeknallt aus?

Womit dann wohl wieder bewiesen werde, dass bei mir ein bisschen Irre sein
– Vorrang vor Aussehen und (Haar-)Schwanz hat. *lach*

Nein – ich sollte mit immer noch keinen neuen Partner suchen. Da stimmt
noch was in meiner speziellen „Auswahl“ nicht. :-/

Floki – zwielichtig – besessen – wahnsinnig …. cool.

floki1

43 Antworten zu “Und schon wieder ein Mann mit Schwanz

  1. zwei frauen sind nicht viel … für einen helden … aber ganz ehrlich … ich war auch ziemlich sauer auf ihn …

    naja … wie ich immer sage … *wenn zwei das gleiche tun … ist es noch lang nicht dasselbe …*

    auf die nächste staffel bin ich schon gespannt …

    #am ende … kann es nur eine(n) geben#

    Liken

    • Ja – der hat voll verkakt. Seine erste Frau Lagertha war
      ja wohl die tollste. 🙂 Wie kann man(n) nur so blöde sein.
      Echt jetzt. Aber das ist ja wieder typisch…. und Helden?

      Ja ja – das sind Helden …. die kannst du alle in der Pfeife
      rauchen.

      Gespannt bin ich auch. Aber wir müssen uns noch ein
      bisschen gedulden. Ich muss sagen – ich war aber zum Schluss
      ein bisschen enttäuscht – auch von den kriegerischen Entscheidungen.

      Hallo? Da wurden in England all ihre Leute abgemetzelt und die
      segeln nach Frankreich? Da ist ja wohl noch ne fette Rechnung
      offen. Hab ich nicht begriffen – die Entscheidung. Sie waren doch
      sonst immer so direkt mit ihrer Antwort auf solchen Verrat.

      Liken

      • eine loyale frau einfach „auszutauschen“ ist sicher keine gute entscheidung … allerdings war SIE es ja … die nicht bereit war diese pplöööde „zuchtstute“ neben sich zu dulden …

        das mit den „mehreren fronten“ haben schon viele am ende bereut …

        im krieg … und in der liebe …

        Liken

        • Klar war sie es, die keine weitere Göttin mehr neben sich duldete.
          Dafür ist sie einfach zu stolz. Was ihr auch sehr gut zu Gesicht steht,
          wie ich finde.

          Ja – als Zuchtstute hab ich sie auch gesehen – und man hat sich
          immer gefragt, ob er sie „auch liebt“ – irgendwann gibt er ja selbst
          die Antwort darauf. Ja – und da war ich dann zum zweiten Mal
          von ihm enttäuscht..

          Ich meine – was ich schon sehr sehr „befremdlich fand“ war ja
          wie nett all die Frauen auch zueinander waren. Hallo? Gehts noch?
          Das ist ja völlig realitätsfremd. *lol*

          Die Frauen sind ja viel zu gut für diese Welt. Das ging mir ein
          bisschen auf den Senkel. Also bis auf „Helga“ *hehe* – Helga
          darf ganz lieb sein – auch wenns (oder gerade weil es) Floki
          aufregte. ^^

          Liken

  2. Ich himmel ja den den ersten an, muss ich gestehen. Floki ist mir zu hager und zu durchgeknallt, obwohl ich selbst ver-rückt bin, aber wer ist das nicht? XD

    Liken

    • Ich fand die hauptfigur zum Ende hin „unangenehm“ Mackig… weiß nicht, wie ich das beschreiben soll. Klar am Anfang mochte ich den auch SEHR. 🙂
      Aber von der Rolle her – war s dann der etwas „zwiegespaltene“ Floki. Optisch ist er natürlich nicht mein Fall – aber seine Schminke fand ich geil … erinnerte mich so ein bisschen an „The Crow“ …. und natürlich seine
      spezielle Verrücktheit. 🙂 Nö…. da war der erste dann abgeschrieben.

      Liken

      • Die Schminke von Floki fand ich auch sehr cool. Unangenehm mackig find ich eine passende und geniale Beschreibung, tihihi 😀 Aber schade, dass die Staffeln alle durch sind. Überlege tatsächlich mir die DVDs zu holen, weil ich hin und weg beín von der Serie per se.

        Liken

        • ein jahr noch – dann geht es ja weiter. 🙂 ich muss sagen, man findet immer wieder tolle Serien. Jedes Mal bin ich überrascht – was es mittlerweile da tolles gibt. ich nehme an Game of Thrones kennst du auch, oder? ich fand auch die Sons of Anarchy Hammer. ich muss sagen, dass ich echt mittlerweile oft mal so Schätzchen finde, wo man sich wahnsinnig auf die nächste Folge freut. 😉 Vor Jahren gab es auch noch ne tolle Serie „Rom“ – kann ich auch empfehlen. Vielleicht kommt dir dann das Warten nicht mehr so lange vor. ^^

          Gefällt 1 Person

  3. Haha, das ist ja lustig. Ich hab auch schon alle 3 Staffeln gesehen. Und so unrealistisch unhistorisch usw. das alles ist, ich liebe Vikings! Und ich verehre Lagertha und trotzdem verstehe ich Ragnar. Lagertha kommt für mich so rüber, dass ich denke, ja, so stell ich mir eine Frau vor, vor der ich mich auf die Knie werfen möchte. Aber ich verstehe – so wie Ragnar – auch nicht ihren Anspruch darauf, die Einzige sein zu wollen. Und vorsichtig, sie hätte damit leben können, dass er Sex mit anderen hat (jaja, das ist ja eines der sehr schönen Sachen an dem Leben der Wickinger in der Serie, du darfst auf deinen „Beutezügen“ mit anderen Frauen Sex habe, du darfst es sogar mit deinen Sklavinnen zu Hause) sie hat nur nicht akzeptiert, dass er sich eine zweite Ehefrau nimmt. Aber was er am meisten liebt sind seine Kinder. Auch da kann ich ihn verstehen. Was hätte er tun sollen? Aslaug hätte sich nicht mit weniger zufrieden gegeben, er hätte sich dafür entscheiden müssen, entweder sein Kind von Aslaug zu verlieren oder Lagertha. Ich hätte vermutlich genau so entschieden wie er.

    Er hat diesen Anspruch nämlich nicht, Lagertha darf auch mit anderen Sex haben, ich bin mir sicher, dass er Lagertha „geteilt“ hätte, wenn die Situation umgekehrt gewesen wäre.

    Ach ja, wenn ich an die Szene denke, wie Ragnar und Lagertha Athelstan in ihr Bett eingeladen haben (das war nach meiner Erinnerung auf Initiative von Ragnar) und der Idiot hat abgelehnt!!! Und jetzt ist er tot!! Und ich werde deshalb niemals deren 3er sehen können. Schlimm!

    Und du stehst also auf Loki. Auf den gefährlichen Irren, der immer unberechenbar ist, der dich anlächelt und dir dabei die Kehle durchschneidet, der alles kaputt macht, der Athelstan tötet, der nicht versteht, dass es wichtig ist, neues zu lernen und zu assimilieren, da sonst die große Zeit der Wickinger vorbei wäre.

    Da würd ich mir an Deiner Stelle auch Sorgen über Deinen Männergeschmack machen 😉

    Liken

    • Das weiß man nicht ob Ragnar es Lagertha erlaubt hätte mit anderen Sex zu haben – da schließt du wohl von dir auf ihn. 😉 – und so wie auch sein SOHN schon in so jungen Jahren wußte, war der Sex mit einer anderen Frau scheinbar nach der erziehungsstatute auch nicht „erlaubt“.

      Die Einladung der beiden zum Dreier – das ist was anderes.

      Und ich finde Lagertha hat einen Mann verdient – für sich alleine. 😉

      Warum Ragnar so entschieden hat – als es dann passiert war, konnte
      ich das auch nachvollziehen. Ich konnte eben nur nicht nachvollziehen,
      warum er mit der anderen überhaupt ins Bett gestiegen ist, weil er eben
      eine „perfekte Frau“ an seiner Seite hatte

      Ja und was (f)loki angeht. Stimmt – ich hab nen ziemlich beschissenen
      Männergeschmack. Was ja auch die letzten Jahre gezeigt haben.
      Wobei ER sein Helga nicht teilen wollte. *grins* und andere Frauen
      haben ihn auch nicht interessiert. 😉

      also soooo verkehrt war er dann für mich doch nicht. 😛

      Liken

      • Stimmt, er heisst Floki nicht Loki 🙂 Und natürlich konnte ich nachvollziehen warum er mit Aslaug im Bett gelandet ist, sie war ja schließlich so etwas wie die Tochter von Göttern. Ja, was das Thema Monogamie angeht, so verhält sich da die Serie nicht wirklich konsequent. Und Lagertha lernt ja mit dem König von Wessex (glaubich), dass guter Sex auch ohne Liebe und monogamen Anspruch möglich ist. Sogar unter „Konkurrenten“. Ich bin gespannt, wie das noch weitergeht in der Beziehung. Übrigens du hast recht was die monogame Seite von Floki angeht. Aber er ist definitiv ein gefährlicher Irrer. Und auch einer der die Bedürfnisse seiner Helga jederzeit für seine irren Vorstellungen opfert.

        Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s