Der Tag

10.45 Uhr in Deutschland. Köln – leicht wolkig. 😀

Unlust. Arbeit – Ablage. Ne Menge Ablage. Schnöde langweilige Ablage. :/

Am nachmittag zieht mein Ex (der dritte von rechts – auf meiner imaginären Zeitlinie)
aus meinem Keller. *schmunzel* – womit sich wahrscheinlich auch mein
Spül-Arrangement in Wohlgefallen auflöst.  Aber wer weiß – immerhin besitze
ich noch eine Waschmaschine – er nicht. 😉

Oh mann… was mich an einen alten Eintrag erinnert:
Vom Sex, der Wäsche und vom gönnen können. 
Zum Glück ist es heute anders. 😉

Aber bald ist Wochenende….